Neuigkeiten

Es stellt sich vor…

Hallo,
wir sind Hermann und Anna-Lena Beer und wohnen mit unseren drei Kindern Josia (8), Amelie (7) und Liana (4) in Breitscheid. Was spielt NEUSTART für eine Rolle in unserem Leben? Wir würden sagen, eine sehr große Rolle.
Hermann hat seinen Zivildienst hier geleistet, hat mehrere Jahre in der Wohngemeinschaft mitgelebt und besucht seit vielen Jahren treu die jungen Straftäter in der Jugendvollzugsanstalt in Rockenberg, um ihnen die verändernde Kraft des Evangeliums von Jesus Christus zu bezeugen.
Als Breitscheiderin kam Anna-Lena früh über den Jugendtreff mit der Arbeit von NEUSTART in Kontakt. Zwei Jahre nach unserer Hochzeit haben wir die Berufung von Gott bekommen, in die Betreuung der Wohngemeinschaft einzusteigen. Das war und ist immer wieder eine spannende Aufgabe.
Auch auf dem Hofgut kann man uns häufig antreffen. Anna-Lena leitet das Hofcafé und Hermann arbeitet im Team der Jugendarbeit 3G mit. Zudem hat Hermann sechs Jahre im Vorstand des Vereins mitgearbeitet und Verantwortung getragen.
Unser Herz schlägt sowohl für Menschen aus Randgruppen als auch für junge Christen, die wir für praktische Diakonie begeistern wollen. Wir sind gespannt, was Gott in den nächsten Jahren durch NEUSTART bewegen möchte und wir freuen uns darauf, ein Teil dieser Bewegung zu sein.
„Der Mensch macht viele Pläne, aber es geschieht was Gott will.“ Sprüche 19, Vers 21