Sep 1

Jubiläumslager 10 Jahre AHF

380px-bilder/JubilaeumslagerIV.JPG

Der 10jährige Geburtstag unseres Pfadfinder-stammes August Hermann Francke wurde mit einem besonderen Jubiläumslager gebührlich gefeiert. Wir reisten zurück in das Jahr 1899, unser Zeltlager wurde mit Tor und Mauer befestigt und in die Stadt Mafeking verwandelt, die 217 Tage gegen eine Übermacht an Feinden verteidigt werden musste. In einem großen Spiel gingen die einzelenen Gruppen auf Nahrungssuche und besuchten die Steinkammern, den Langenaubacher Eisenbahntunnel und die Fuchskaute.

Nicolas Kerber wurde als stellvertretender Stammesführer verabschiedet, da er ein FSJ in der Libenzeller Mission absolvieren wird und eine Rückkehr nach Breitscheid danach erher fraglich erscheint. In seine Fußstapfen ist Lisa Schell getreten, die auf einige Jahre Erfahrung als Sippenführerin zugrückgreifen kann und unseren Pfadfinderstamm auch schon kommisarisch auf Bundesebene vertreten hat.

Pascal aus der Gruppe der Raben faßt das Wochenende wie folgt zusammen: „Das Jubiläumslager war ein voller Erfolg. Wir hatten sehr viel Spaß und es ist zum Glück nichts größeres passiert. Ich bedanke mich bei Gott, dass er uns ein gutes Wetter geschenkt hat und dass er auf uns aufgepasst hat.“

380px-bilder/JubilaeumslagerII.JPG380px-bilder/JubilaeumslagerIII.JPG