Willkommen auf den Seiten von NEUSTART e.V. !

In unserer hektischen und chaotischen Zeit, in unserer immer unsicherer werdenden Welt, in unserer orientierungslosen Gesellschaft … wer hat sich nicht schon einmal nach einem Neustart gesehnt? Einfach den Reset-Knopf drücken und neu starten – das bieten wir in unserer Gemeinschaft. Jungen Menschen Hilfe und Orientierung geben und die Frage „Wie soll ich denn leben“ beantworten helfen, das ist unser Anliegen. Leben teilen, Zeit miteinander verbringen, klare Überzeugungen entwickeln, all das macht unsere Lebensgemeinschaft aus. Als überzeugte Christen dient uns die Bibel als das „Maß aller Dinge“ und führt uns in eine lebendige Beziehung zu Jesus Christus und zu Gott, dem Vater und Schöpfer. Ehrenamtliche Gesprächsgruppenarbeit in Gefängnissen, eine Wohngemeinschaft für junge Leute, ein Begegnungszentrum mit unterschiedlichsten Möglichkeiten und verschiedene Arbeitsbetriebe bilden den Rahmen unserer Einrichtung. Der erste Schritt zu uns:  02777 / 8200-0  oder  info@neustart-breitscheid.de

Übrigens – eine wertvolle und lehrreiche Zeit im gemeinsamen Leben als FSJ´ler oder BFD´ler – bei uns möglich! Über das netzwerk-m sind wir Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst. Einfach bewerben …

 

Neuigkeiten

Apr 20

Pflanzaktion der Pfadfinder

Es ist selten, dass man beim Pflanzen bereits Früchte erntet. Und doch ernteten an diesem Samstag die Pfadfinder unseres Stammes August-Hermann-Francke die Früchte ihrer Sponsorenaktion vom Pfadfinderhofcafé 2020, indem sie rund 600 Sträucher und 60 Bäume pflanzten.

Bis vor wenigen Jahren war unser Hofgut Begegnungen  von einem dichten Fichtenwald umgeben und der Zeltplatz der Pfadfinder damit gut vor Wind geschützt. Trockenzeiten, Borkenkäfer und Stürme haben dazu geführt, dass ein Großteil des umliegenden Waldes gefällt werden musste. Aktuell hat man freien Blick bis Rabenscheid.

Um den Wind- und Sichtschutz wieder herzustellen, wurde eine 2 – 4 reihige Wildhecke geplant, mit Haselnuss, Pfaffenhütchen, Weißdorn, Schlehdorn, Hunds-Rose, Holunder und Schneeball als Büsche und Feld- und Spitzahorn, Eberesche, Vogelkirsche, Edelkastanie, Winterlinde als  vereinzelte Bäume zur Auflockerung des Gesamtbildes. Das Wetter hätte zum Pflanzen nicht idealer sein können. Auf der Wiese fanden sich im Schatten zwar noch die letzten Schneereste und es war insgesamt kühl, aber trocken und sonnig.

Unter der fachmännischen Anleitung von Landschaftsgärtnern und unter disziplinierten Corona-Bedingungen konnten wir eine tolle Gemeinschaftsaktion erleben. Auch mit Abstand macht das gemeinsame Arbeiten Spaß und stärkt den Zusammenhalt.

Herzlichen Dank sagen wir dem Team vom Pflanzenhof Jörn Werner. Sie haben uns 8 verschiedene Obstbäume gespendet, deren Früchte wir dann in einigen Jahren tatsächlich ernten können.

Sep 7

Einladung

Herzliche Einladung zu unserem Pfadfinder Hofcafé am 13.9. ab 14 Uhr.  Als besonderes Highlight gibt es in der Eventscheune Bogenschießen als Spendenaktion.

Der Sponsorenzettel findet sich hier.

Der Erlös ist für die Bepflanzung unseres Lagerplatzes bestimmt. Neben den Kaffee und Kuchen Spezialitäten des Hofcafés, wird es auch Grillwurst und Werner Pommes geben. Wir freuen uns wenn viele kommen und unter den bekannten Hygiene Bestimmungen einen schönen Nachmittag hier verbringen können.

Geparkt wird, wie bei größeren Veranstlatungen üblich, am Flugplatz.