Verein

NEUSTART e.V. ist eine seelsorgerlich diakonisch ausgerichtete Gemeinschaft von Christen aus Kirchen, Freikirchen und Gemeinschaften, die 1990 gegründet wurde. Wir bieten jungen Menschen Hilfe an, die aus Kriminalität, Drogen und unterschiedlichsten Lebensschwierigkeiten heraus wollen und ein neues Leben beginnen möchten. Darüber hinaus bieten wir jungen Menschen die Möglichkeit, eine Lebensschule in Form eines FSJ, BFD oder ähnlichem zu absolvieren.

Unser Verein ist über den Fachverband netzwerk-m Mitglied im Diakonischen Werk der evangelischen Kirche Deutschland e.V. und als gemeinnützig anerkannt. Derzeit haben wir etwa 100 Mitglieder, von denen 60 regelmäßig ehrenamtlich mitarbeiten. Wir sind als aktive Mitglieder engagiert in der ACL (Arbeitsgemeinschaft christlicher Lebenshilfen) und in der IACPR (International Association Christion Prison Rehabilitation Ministries).

Wir beschäftigen im Verein und in einer gemeinnützigen Gesellschaft (NSB-Holz gGmbH ) 10 Mitarbeiter haupt- und nebenberuflich in den Bereichen Schreinerei, Landwirtschaft und Verwaltung, darunter Auszubildende in verschiedenen Holzberufen.

Der Vorstand des Vereins:

Der Vorstand des Vereins:

Arne Thielmann (1. Vorsitzender), Uwe Noffke (2. Vorsitzender), Thomas Landgraf, Hermann Beer, Manuel Müller